Tools:
Tools
Home

Handeln Anstossen - Planen

  • Machen Sie Biodiversität zur Chef:innensache. Projektleitende sind für die Einhaltung von Zeit, Budget und Qualität verantwortlich. Je früher Biodiversität im Planungsprozess thematisiert wird, desto besser haben Sie das Projektmanagement im Griff und desto einfacher gestalten sich Abstimmungen mit anderen Planungsdomänen.
  • Kommunizieren Sie das Thema Biodiversität in Gesamtleitlinien oder der Strategie des Bauprojekts. Dabei können positive Auswirkungen auf das Image des Projekts und die langfristige Werthaltigkeit betont werden.
  • Budgetieren Sie Biodiversitätsförderung von Anfang an.
  • Bringen Sie relevante Akteure an einen Tisch z.B. in Form eines Kickoffs Biodiversität, um das Bewusstsein für die Bedeutung von Biodiversität zu schärfen. Es lohnt sich, die Vorteile für Umwelt, Gesellschaft und Nachhaltigkeit zu verdeutlichen und Synergien sowie mögliche Zielkonflikte zu diskutieren.
  • Eine gemeinsame Sicht auf Wichtigkeit, Umsetzbarkeit und Kosten von Biodiversitätsfördermassnahmen verbessert und vereinfacht die Zusammenarbeit.
  • Stellen Sie allen Beteiligten Leitprinzipien Biodiversität und Kennwerte Biodiversität zur Verfügung.
  • Klären Sie die Verantwortlichkeiten für Biodiversität frühzeitig, insbesondere die Zuständigkeiten während Planung und Umsetzung sowie Übergabe von Planung zur Umsetzung.
  • Fördern Sie die Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Biologie, Ökologie oder Naturschutzorganisationen, um professionelle und wirksame Empfehlungen und Massnahmen zu erhalten. Ein einfaches aber wirksames Instrument hierfür ist eine Potenzialschätzung Biodiversität, die in jedem Falls beauftragt und durchführt werden sollte. Stellen Sie sicher, dass die Ergebnisse der Pontenzialschätzung in das Freiraumkonzept einfliessen.
  • Gehen Sie grüne, blaue, braune und schwarze Infrastrukturplanung vernetzt an.
  • Formulieren Sie Anforderungen Biodiversität an Auftragnehmende (Fachplanende Architektur und Landschaftsarchitektur).
  • Gewinnen Sie Auftraggebende oder Planungspartner:innen durch anschauliche Praxis- und Bildbeispiele für das Thema.